Au, Knorpel erwischt?

Aktuelles Ohrlochforum

Moderatoren: 3OO3, Manuell

Tini
Beiträge: 85
Registriert: So Sep 08, 2019 2:56 pm

Re: Au, Knorpel erwischt?

Beitrag von Tini »

Hallo,
das linke wird auch noch werden, sieht gut aus
willst du weitere Ohrringe machen?
LG Tini
8Lobes1Helix
Beiträge: 30
Registriert: So Okt 18, 2020 7:23 am

Re: Au, Knorpel erwischt?

Beitrag von 8Lobes1Helix »

Hi Tini,
(komisch, seinen eigenen Kosenamen zu schreiben...)
Seither habe ich keine Zicken mehr gehabt. Dachte schon ich vertrage auf einmal lokal kein Silber mehr :shock: .
Nö, neun Ohrlöcher und nix mehr im Knorpel. Das reicht mir. :)
LG und schönes Wochenende 🕯️🧦🍁🍂☕🌲🌳
Grüße aus Bayern😊
Stichkanal
Beiträge: 54
Registriert: Do Apr 18, 2019 4:56 am

Re: Au, Knorpel erwischt?

Beitrag von Stichkanal »

Hi was sind das für creolen?
8Lobes1Helix
Beiträge: 30
Registriert: So Okt 18, 2020 7:23 am

Re: Au, Knorpel erwischt?

Beitrag von 8Lobes1Helix »

Hi, kleine Klappcreolen. Hab ich bei eBay Kleinanzeigen entdeckt.
Grüße aus Bayern😊
Tini
Beiträge: 85
Registriert: So Sep 08, 2019 2:56 pm

Re: Au, Knorpel erwischt?

Beitrag von Tini »

8Lobes1Helix hat geschrieben: Sa Nov 28, 2020 9:19 am Hi Tini,
(komisch, seinen eigenen Kosenamen zu schreiben...)
Seither habe ich keine Zicken mehr gehabt. Dachte schon ich vertrage auf einmal lokal kein Silber mehr :shock: .
Nö, neun Ohrlöcher und nix mehr im Knorpel. Das reicht mir. :)
LG und schönes Wochenende 🕯️🧦🍁🍂☕🌲🌳
Hallo Tini,
als ich nach einigen Jahren ohne Ohrschmuck wieder Ohrringe reingemacht habe, haben meine Ohren trotz Silberstecker auch gute 2 Wochen rumgezickt, ich war fast am verzweifeln.
Bei mir hat das erste und zweite Loch obwohl ich die schon ewig hatte die meisten zicken gemacht, das dritte war problemlos.
was meinst du nichts mehr im Knorpel? dein Helix sieht doch gut aus
LG Tini
8Lobes1Helix
Beiträge: 30
Registriert: So Okt 18, 2020 7:23 am

Re: Au, Knorpel erwischt?

Beitrag von 8Lobes1Helix »

"was meinst du nichts mehr im Knorpel? dein Helix sieht doch gut aus"

Nix Neues mehr im Knorpel meinte ich.
Was mir neulich auffiel, als ich die Silberstecker aus den 4. Lobes genommen hatte: das Silber hatte sich an den Stellen durchs Ohr verfärbt. Hat der Körper versucht, dagegen vorzugehen? Es ist nix heiß oder geschwollen...
Grüße aus Bayern😊
Tini
Beiträge: 85
Registriert: So Sep 08, 2019 2:56 pm

Re: Au, Knorpel erwischt?

Beitrag von Tini »

Hallo 8Lobes1Helix,

angelaufene Silberstecker kenn ich, das habe ich je nach Stecker an den Löchern weiter oben. Die Löcher die neuer sind. Ein Steckerpaar war ziemlich angelaufen, wenn ich den herausgenommen habe hat der Stecker komisch nach Käse gerochen. Die Stecker habe ich entsorgt.
Als ich nach Jahren ohne Schmuck die Stecker wieder reingemacht habe, hatte ich bei den Löchern die nicht so einfach aufgingen auch eine Zeitlang mit Ablagerungen zu kämpfen, da hilft nur regelmäßiges Reinigen auf einmal war es gut.
Hast du deine vierten schon lange?
Hast du ununterbrochen Schmuck darin getragen?
LG Tini
8Lobes1Helix
Beiträge: 30
Registriert: So Okt 18, 2020 7:23 am

Re: Au, Knorpel erwischt?

Beitrag von 8Lobes1Helix »

Hallo Tini,
scheinbar "bearbeitet" der Körper das Silber, weil es ein Fremdkörper ist.
Die Stecker waren schwarzviolett , konnte sie aber mit einem Silberbad aus Salz, Alufolie und warmen Wasser fast sauberkriegen. Das mit dem Geruch fiel mir auch auf...😕.
Mal sehen, wie sie sich weiter entwickeln. Habe sie seit Anfang September...
Grüße aus Bayern😊
Antworten