Stetiges bedürfnis

Aktuelles Ohrlochforum
Stichkanal
Beiträge: 27
Registriert: Do Apr 18, 2019 4:56 am

Re: Stetiges bedürfnis

Beitrag von Stichkanal » Di Jun 11, 2019 10:26 pm

Ohrlochpistole hat geschrieben:
Sa Jun 08, 2019 8:40 pm
Einfach machen... Wird geil.. 😀

Schade dass es hier keine Möglichkeit gibt private messages zu senden, sonst könnten wir uns gerne dazu austauschen.....
Dem kann ich nur zustimmen :mrgreen:

Ohrlochpistole
Beiträge: 32
Registriert: So Dez 30, 2018 11:05 am

Re: Stetiges bedürfnis

Beitrag von Ohrlochpistole » Mi Jun 12, 2019 8:37 am

Bzw nicht nur darüber austauschen sondern auch dazu treffen.... Mein nickname ist ja nicht zufällig gewählt, ich könnte da dienen.... 😀

Stichkanal
Beiträge: 27
Registriert: Do Apr 18, 2019 4:56 am

Re: Stetiges bedürfnis

Beitrag von Stichkanal » Fr Jun 14, 2019 6:11 am

Ohrlochpistole hat geschrieben:
Mi Jun 12, 2019 8:37 am
Bzw nicht nur darüber austauschen sondern auch dazu treffen.... Mein nickname ist ja nicht zufällig gewählt, ich könnte da dienen.... 😀
Klingt gut, woher kommst du?
Machst du das öfter, bzw kannst du auf eine erfolgreiche Anzahl "gelochter" Personen zurückblicken.
Erzähl mal ein bißchen genauer.

Ohrlochpistole
Beiträge: 32
Registriert: So Dez 30, 2018 11:05 am

Re: Stetiges bedürfnis

Beitrag von Ohrlochpistole » Fr Jun 14, 2019 7:33 pm

Wenn es mal die Möglichkeit für private Unterhaltung gibt gerne....

Pit
Beiträge: 25
Registriert: So Jan 13, 2019 2:01 pm
Wohnort: München

Re: Stetiges bedürfnis

Beitrag von Pit » Do Jun 20, 2019 9:38 am

Hi,

mal ein paar Anmerkungen zu den letzten Posts:
Ja aber gerade am Ohrläppchen sieht es schon verdächtig aus wenn mehrere Krusten in Reihe sind.
[...]
angst sicher nicht nur hab keine Lust da drauf angesprochen zu werden. Zumaledem ich zwar einige piercings und ohrlöcher habe und da auch nix kam, ist nunmal einfacher zu verdecken.
Will mir nur Sprüche sparen.
Ja, reales Problem - man wird schon etwas als Freak angesehen, wenn man so aus Spaß an der Freude sich mal die Ohren oder gar das ganze Gesicht zutackern lässt. Insofern die Angst vor Reaktionen sicherlich begründet. Aber stehe doch einfach dazu; und ja: DEN EINEN GRUND, der deinen Gegenüber überzeugt, sich auch nur ein einfachens Ohrloch stechen zu lassen, gibt es nicht; Es gefällt einem eben, genau so z.B. pinke Haare, blaue Leggings, grüne Turnschuhe oder das schwarze T-Shirt. Dem anderen gefällt es so ggfs. nicht - ja und? So sind Geschmäcker eben. P.S. auch temporär gestochene Piercings mit "Genuss" des Schmerzens sind geschmackssache ...
Ich muss auch sagen es verliert seinen Reiz sobald ein Piercing abgeheilt ist und keiner wirklichen pflege mehr bedarf.
ok, heiße These - ich hatte die längste Zeit Angst vor der Abheilzeit und geniesse es, wenn die abgeheilten Löcher keine Probleme mehr machen, man auch mal deftiger drankommen / ziehen kann, man den Schmuck wechseln kann, ...
Ich denke ich würde mich ziemlich zutackern, wenn es nicht so wäre dass es für meinen Geschmack ab einer gewissen menge Piercings im Gesicht und Ohren bereich zu überladen wirkt, zumindest an mir.
Die Balance muss gewahrt werden; bei einigen sehen einzelne Stecker / Ringe gut aus, aber für mein Geschmack sieht ein mit richtig vielen Ringen durchbohrtes Ohr - egal ob Mann oder Frau - sehr geil aus. Dann dürfen auch gerne noch viele andere Piercings dazukommen ;)
mir welche stechen zu lassen in der Anonymität der Großstadt
Ja, eine gute Mutprobe: Ich drücke Dir die Daumen, das einfach einmal auszuprobieren ;)
... private Unterhaltung ...
na, bei der aktuellen Beteiligung im Forum ist es ja schon fast privat; über was für "Geheimnisse" wollt Ihr euch denn unterhalten ;)

Stichkanal
Beiträge: 27
Registriert: Do Apr 18, 2019 4:56 am

Re: Stetiges bedürfnis

Beitrag von Stichkanal » Do Jun 27, 2019 8:48 pm

Ja das fehlt leider etwas

Antworten