Ohrlochforum (aktuell) Archiv: Übersicht Archiv: Suche

Das aktuelle Ohrlochforum ist nun hier. Unten siehst Du ein Teil vom Archiv von 1999 - 2018.

Re: Ohrringe zur Einschulung

geschrieben von HA 472 am 17.05.2013 um 14:03:20 - als Antwort auf: Ohrringe zur Einschulung von Paul
Verstöße gegen die Werte und Regeln des Forums bitte hier melden.

 Hallo,
Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, vielleicht stechen aber hier Leute Ohrringe und können mir Tipps geben.

In meiner Großfamilie bekommen eigentlich alle Mädchen zur Einschulung kleine Perlenohrringe, die ersten richtigen Ohrringe, die aussehen wie für Große. Meine Tochter (6) hat sich bisher keine Ohrlöcher getraut.Sie will aber nicht die einzige Kusine sein, die keine Perlenohrringe bekommt und hat sich jetzt welche gewünscht. Wir gehen mit ihr also morgen zum Ohrlöcher schießen. Wenn nicht, gibt es keine Perlenohrringe zur Einschulung. Habt ihr vielleicht Tipps, wie man ihr Mut machen kann und wie wir ihr helfen können, dass sie nicht abspringt?

LG Paul


Die Antwort ist ganz einfach: Wenn sie sich nicht traut ist sie noch nicht so weit. Punkt.
Wartet eben, ihre Ohren laufen ja nicht weg. Wenn sie später Ohrrimge haben will kann sie sie immernoch machen (und dann sollte sie zu einem Piercer gehen!). Worin liegt der Sinn kleine Mädchen dazu zu zwingen sich die Onrläppchen durchstechen zu lassen? Wenn sie da Schmuck tragen will könnt ihr ihr ja Clips, Klemmringe und Magnetstecker kaufen, bis sie sich traut. Macht ihr keinen Druck deshalb!

Ich meine was wär, wenn man dir plötzlich einen Prinz Albert durch den Schwanz jagen wollte? Ist ne tolle Sache, macht die Frauen glücklich, und du willst doch, dass deine Frau den bestmöglichen Sex mit dir hat? Also muss dich deine ganze Verwandtschaft zum Piercer schleifen...
Genau so sieht die Situation für deine Kleine aus.

Antworten zu diesem Beitrag:
Ohrlochforum (aktuell) Archiv: Übersicht Archiv: Suche
lexikon regeln datenschutz