Ohrlochforum (aktuell) Archiv: Übersicht Archiv: Suche

Das aktuelle Ohrlochforum ist nun hier. Unten siehst Du ein Teil vom Archiv von 1999 - 2018.

Re: Verbreitung von Ohrlöchern in Deutschland.

geschrieben von Gast am 26.04.2016 um 14:15:51 - als Antwort auf: Re: Verbreitung von Ohrlöchern in Deutschland. von Martin
Verstöße gegen die Werte und Regeln des Forums bitte hier melden.

 
 Eine repräsentative Studie der Ruhr-Universität Bochum aus dem Jahr 2014 ergab, dass 64,5 % der Frauen ab 16 Jahre in Deutschland ein Ohrloch oder mehrere Ohrlöcher haben; von den Männern ab 16 Jahren in Deutschland haben lediglich 8,9 % ein Ohrloch oder mehr Ohrlöcher.

Hätte gedacht, dass mehr Frauen Ohrlöcher haben. Was hättet ihr gedacht?

http://doc-tattooentfernung.com/sites/default/files/download/contentpics/GfK%20Studie%202014/PK_AMIB_140520.pdf


hi, du must die Stastik richtig interpretieren, da sind ja wohl alle Altersgruppen bis 100 Jahre.
Da kommen die Zahlen zustande-
Bei der Gruppe 16 bis 25 sieht die Statistik sicher anders aus.
:-)


Diese "repräsentative" Studie (2000 Befragte...) hätten sich die Auftraggeber auch sparen können (wie alle "Studien" dieser Art, vor allem wenn man weiß, wie die Ergebnisse zustandekommen (...).
Augen im Alltag aufmachen und ein paarmal an verschiedenen sommerlichen Badestränden an Wochenenden vorbeischauen gäbe zwar keine exakten "wissenschaftlichen" Zahlen, aber zumindest subjektiv dennoch wohl ein ähnliches Ergebnis... Stellt sich nur noch die Frage, wozu man (die Auftraggeber) solch tolle Erkenntnisse braucht.

Antworten zu diesem Beitrag:
Ohrlochforum (aktuell) Archiv: Übersicht Archiv: Suche
lexikon regeln datenschutz